#32

Hach Danke Leuka.
Vielleicht ist Rettung schon in Sicht.

Ich glaube, ich werde mit der Schule aufhören und eine Ausbildung beginnen. Im Hotel. Das Problem: Hier gibt es keine Ausbildungsplätze die ab 16 sind.

Zur Auswahl stehen: München und Österreich.
Ich bin völligst auf mich alleine gestellt. 5 Tage wäre ich dann alleine und nur am Wochenende würde ich zuhause sein.

Aber das ist ein Neuanfang!
Wisst ihr, das ist genau das was ich brauche!
Etwas neues, etwas, was mich ganz einnimmt!
Das ist MEINE Gelegenheit!

Hatte grad eben nen ganz schönen Text geschrieben, aber myblog spinnt mal wieder... -.-'

Naja, aber auf jedenfall wär es doch ganz gut oder?

Ja, ich wäre auf mich alleine gestellt.
Arbeitskleidung und Zimmer wäre Kostenlos.
Wäsche waschen muss ich selber, genau wie Kochen (Leuka, gib mir Tipps, bitte!) und alle sowas. Aber ich weiß das ich das schaffen kann.

Das schwierigste wird sein, mich von meiner Sami zu trennen, meinem Hund.

Aber noch ist das alles ganz theoretisch.
Das wär aber eine wirklich gute gelegenheit...

Was meint ihr?
Würdet ihr so nen Sprung wagen wollen??

Alles Liebe,

Eure C.  

3.11.10 21:43
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Leukathea / Website (4.11.10 08:32)
wäsche waschen und haushalt und kochen und so ist gar kein problem, vorallem für eine person ist das auch nicht so viel arbeit. und man wächst da total schnell hinein. mein bruder mit 16 schafft das auch ;-) (ok er hat mich und grade wäsche etc mach ich aber theoretisch würde er das auch alles können).

oja österreich ist toll^^ aber ich denke du wärst dann auch nicht ganz alleine, du lernst ja dort auch leute kennen und da gibts sicher noch mehr lehrlinge in deinem alter. was sagt deine mutter denn zu den plänen?

ja oh man wie gerne würde ich ein einziges mal von meinem vater hören, dass er stolz ist, dass ich was richtig gemacht habe,oder vl sogar dass er mich liebt? nein immer nur ich bin zu dumm und zu fett und zu hässlich für diese welt und ich verdiene das leben nicht und ich mache nichts richtig und hure genauso herum wie meine gestörte mutter...

in meiner prüfung gehts um institutionelle armut in der frühen neuzeit. viel glück heute!

lg leuka

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


layout & picture