#29 - viele Veränderungen

Hey Mädels,

ich werd heute abend nochmals ausführlich Posten, fest versprochen!
Also, wie geht es mir? Ich weiß nicht. Mal so mal so.
Mal gehts mir gut, dann könnt ich mich am liebsten wieder aus dem Fenster stürzen.

Die Woche über ist viel passiert, ich hab meinen Kopf sooft gegen die Wand geschlagen, das es leicht geblutet hat. Hab Mama dann gesagt, ich wäre gegen den Schreibtisch gefallen. Ht sie mir dann auch geglaubt. Das war übrigens nach meinem letzten Eintrag. 

Dann war ich am Dienstag nur halb in der Schule, hab am Mittwoch nur die Klausur geschrieben und Donnerstag und Freitag bin ich ganz zuhause geblieben. 

Am Donnerstag kam ne SMS von S. (ehemals beste): "Kommst du heute in die Schule?" Hab die SMS zu spät gelesen und hab ihr dann 2 stunden später ne Antwort geschickt. Besser als keine, denk ich mir.

Ja, am Samstag war eigentlich nur gammeln angesagt. Am Sontag, also gestern haben mein Bruder und ich die Zimmer getauscht. Er hat jetzt meins und ich hab seins. Ich muss sagen, es war soviel arbeit, ich konnt kaum noch mehr auf meinen Hacken laufen. 

Vorteil: Ich hab jetzt endlich einen Fernsehr-Anschluss und muss mich nicht mehr bücken (Schrägen!).

Nachteil: Das Zimmer ist blau und ich kann es nicht abschließen. Und das Fenster... Aber da mach ich einfach nen Rollo drüber. Ich kanns ja mal Fotographieren!

 Ich bekomm jetzt übrigens auch ein neues Bett, J. baut es mir selber! Also kann ich es auch ganz individuell gestalten! Wenn das nichts ist...

Heute ist Feiertag, also hab ich frei. ! YEAH!

Hier ists immer noch nen bisschen Chaotisch, das macht mich ganz nervös, aber ich hab grad einfach mal sowas von keine Lust... 

Ich denke mal, das S. mir morgen sagen wird, was nun genau los ist. Also wie es weiter geht. Ob sie mir verzeiht oder eben nicht...
Ich hoffe JA!

Ich steh grad voll auf Gerard Butler. Meine Fresse, der Typ ist so mega genialst geil. Der ziert jetzt meinen PC-Hintergrund.. Höhö.

Es ist länger geworden, als ich dachte, also der Eintrag. 

Also werd ich dann mal Schluss machen und heut abend posten.

Alles Liebe euch,
Callie!

1.11.10 11:12
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Leukathea / Website (1.11.10 22:05)
ich denke mir gehts grad ähnlich wie dir. allgemein sehr schlecht aber manchmal gehts etwas besser, da ist es erträglich und dann gibt es wieder tage, die ein einziger alptraum sind.

wo wohnt deine verwandtschaft denn überall? bei mir wohnen alle in dland oder österreich und mama halt jetzt in den USA.

den schädelknochen hab ich am grab meines opas gefunden. ich dachte es wär ein stein und wollte ihn vom grab wegmachen. hab ihn ausgegraben und als ich ihn hochhob, hab ich ihn erstmal vor schreck fallen lassen weil es doch kein stein, sondern ein knochen war. aebr kA ob das jetzt der meines opas oder ein andrer war. hab ihn dann wieder eingegraben....

lg leuka

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


layout & picture